START A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z
Suche im Mode Lexikon

Die letzten 10 neuen Einträge: Krawatte Kragen Kimono Karomuster Jogging-Anzug Jeans Raglanärmel Rauleder Rollkragen Röhrenhosen

Beschreibung für den Begriff Baumwolle  |  < zurück

“Baumwolle”

Baumwolle ist der bedeutendste Textilrohstoff  der Welt. Er nimmt einen Anteil von 50-60% an der gesamten Textilproduktion ein. Die älteste Baumwollkultur wurde in Indien für das 3. Jahrtausend vor Chr. nachgewiesen. Von Indien aus gelangte die Baumwolle nach China. Gleichzeitig wurde Baumwolle auch von den Inkas in Mittelamerika angebaut. Baumwolle gehört zur Gattung der Malvengewächsen. Der Baumwollstrauch wird bis zu 6m hoch. Sie blüht meist in Weiß, Gelb bis Rosa. Baumwolle wird in Textilien sowohl rein als auch in Mischungen verwandt. Häufige Mischungen gibt es mit Viskose und Leinen. In der Bekleidung wird Baumwolle häufig bei Blusen, Unterwäsche, Hemden, Jeans, Hosen, Berufs- und Freizeitbekleidung eigensetzt. Zuhause findet man Baumwolle in Tüchern, Bettwäsche, Tischwäsche, Möbelstoffe und Dekorationsstoffen.




Weitere Beiträge des Lexikons zum gewählen Buchstaben:

Zufällige Einträge des Lexikons: