START A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z
Suche im Mode Lexikon

Die letzten 10 neuen Einträge: Krawatte Kragen Kimono Karomuster Jogging-Anzug Jeans Raglanärmel Rauleder Rollkragen Röhrenhosen

Beschreibung für den Begriff Trachtenmode  |  < zurück

“Trachtenmode”

Die Trachtenmode ist im Wesentlichen an alpenländliche Volkstrachten orientierte Mode. Nach Mitte des 19. Jahrhunderts zunächst Wanderkleidung. Noch vor 1914 obligatorische Garderobe für die Sommerfrische in den Alpenländern. Beliebte Kleidungsstücke sind z.B. die Joppe, die Kotze sowie Mantel und Kostüm aus Loden, Lederhose, Dirndl und Tirolerhut. Typische Stilelemente der Trachtenmode sind grüne Eichenblattapplikationen, Hirschhornknöpfe, die viel in den 1930 Jahren getragen wurden. Man sah auch erste Ansätze in der Haute-Couture, diese Ansätze haben besonders nach dem 2. Weltkrieg, die internationale Mode beeinflusst.




Weitere Beiträge des Lexikons zum gewählen Buchstaben:

Zufällige Einträge des Lexikons: