START A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z
Suche im Mode Lexikon

Die letzten 10 neuen Einträge: Krawatte Kragen Kimono Karomuster Jogging-Anzug Jeans Raglanärmel Rauleder Rollkragen Röhrenhosen

Beschreibung für den Begriff Ueberfallhose  |  < zurück

“Ueberfallhose”

Die Überfallhose ist eine Hose, deren Beine unterhalb der Knie in einem engen Bund zusammengehalten werden und darüber je nach Mode unterschiedlich lang fallen. Auch Hosen ohne eingenähten Bund werden als Überfallhose getragen, so wird z. B. bei der Bundeswehr die Feldhose als Überfallhose getragen. Man schlägt die Hosenbeine um und sie werden innen mit einem Gummiband an der Wade befestigt. Die Überfallhose soll verhindern dass die langen Hosenbeine nass und schmutzig werden und durch das Verdecken des Bundes sieht man mit der Überfallhose auch noch nett aus. Gleichzeitig dient die Überfallhose aber auch als Insektenschutz und sie hat eine gute Wärmeisolation. Durch ihre guten Funktionen wird die Überfallhose gerne vom Militär, Zoll, Polizei und Rettungsdiensten getragen.




Weitere Beiträge des Lexikons zum gewählen Buchstaben:

Zufällige Einträge des Lexikons: