START A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z
Suche im Mode Lexikon

Die letzten 10 neuen Einträge: Krawatte Kragen Kimono Karomuster Jogging-Anzug Jeans Raglanärmel Rauleder Rollkragen Röhrenhosen

Beschreibung für den Begriff Wanderkleidung  |  < zurück

“Wanderkleidung”

Als im 19. Jahrhundert das Interesse am Alpenländischen wuchs, wurde die Kleidung zuerst die Männerkleidung, den Anforderungen angepasst. Meist wurde die Kleidung von den Gebirgsjägern übernommen. Diese bestand aus einer grauen Joppe mit grünen Aufschlägen, einer Kniehose oder einer kurzen Lederhose. Die Wanderkleidung für die Frau, die Mitte des 19. Jahrhunderts raus kam, bestand meistens aus einen relativ kurzen, d.h. gerade noch wadenbedeckenden Rock. Die Wander-Kleidung und die Trachtenmode stehen unter wechselseitigem Einfluß. Mit der heutigen Wanderkleidung kann man diese von früher nicht mehr vergleichen. Heute nimmt man atmungsaktives Material und man kleidet sich gerne im sogenannten Zwiebellook.




Weitere Beiträge des Lexikons zum gewählen Buchstaben:

Zufällige Einträge des Lexikons: