START A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z
Suche im Mode Lexikon

Die letzten 10 neuen Einträge: Krawatte Kragen Kimono Karomuster Jogging-Anzug Jeans Raglanärmel Rauleder Rollkragen Röhrenhosen

Beschreibung für den Begriff Zmarra  |  < zurück

“Zmarra”

Hierbei handelt es sich um ein faltenreiches, vorn nicht sichtbar geschlossenes oder übereinandergehaltenes, bodenlanges, mantelartiges Obergewand. Zimarra trugen meist venezianische Magistratpersonen, Senatoren, Professoren und Kardinäle im 15. und 16. Jahrhundert. Die Zimarra wurde mit langer Schleppe auch von Venezianerinnen der Oberschicht getragen und ging in die Gamurra des 16. Jh. über. Die Ärmel waren meist lang und anliegend, aber auch Hängeärmel und weite, herabhängende Tütenärmel gab es.




Weitere Beiträge des Lexikons zum gewählen Buchstaben:

Zufällige Einträge des Lexikons: